Alpine Klettersteige Ostalpen, Rother Selection

24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Versandbereit in 2-3 Tagen

  • Rother_Select_Klettersteig_Ostalpen
  • 9783763330669
Alpine Klettersteige Ostalpen, Rother Selection Dieser Führer beschäftigt sich mit den... mehr
Produktinformationen "Alpine Klettersteige Ostalpen, Rother Selection"

Alpine Klettersteige Ostalpen, Rother Selection

Dieser Führer beschäftigt sich mit den klassischen Klettersteigen mit alpinem Charaktern und beschäftigt sich auch mit dem Drumherum des Klettersteigs.

70 ausgearbeitete Touren mit mehr als 100 einzelnen Steigen bietet dieser Band. Sie decken das Gebiet zwischen Wien und Graubünden, zwischen Bayern, dem Trentino und Slowenien ab. Auch die Anforderungen sind gewohnt durchmischt und reichen voneinfachen über viele mittlere und schwere Touren auch zu gehobenem Niveau.

Der Führer enthält Infos zu dem Touren, Schwierigkeitsbewertungen, ausführliche Beschreibungen der Routen, prägnante Höhenprofile und Ausschnittskarten im Maßstab 1:40.000, 1:50.000 und 1:75.000 mit Routenverlauf. Außerdem bieten die Umschlagklappen eine Übersicht mit allen Touren und deren Eckdaten.

Enthaltene Touren:

Von den Wiener Hausbergen bis zum Dachstein 1 Raxalpe Höllentalsteige 2 Preiner Wand, 1783 m Hans-von-Haid-Steig 3 Pfaffenstein, 1865 m Eisenerzer Klettersteig 4 Tieflimauer, 1820 m Teufelsteig 5 Großer Buchstein, 2224 m Südwandbandsteig 6 Hexenturm, 2172 m, und Grabnerstein Hexensteig und Jungfernsteig 7 Reichraminger Hintergebirge Triftsteig 8 Schermberg, 2396 m Tassilo-Klettersteig 9 Traunstein, 1691 m Hans-Hernler-Steig und Naturfreundesteig 10 Eselstein und Scheichenspitze, 2667 m Jubiläumssteig und Ramsauer Klettersteig 11 Großer Koppenkarstein, 2865 m »Irg« 12 Hoher Dachstein, 2995 m »Johann« und Gipfelklettersteige Von Berchtesgaden bis ins Stubai 13 Hochkönig, 2941 m »Königsjodler« 14 Persailhorn, 2347 m Wildental- und Südwand-Klettersteig 15 Watzmann, 2713 m Gratüberschreitung 16 Berchtesgadener Hochthron, 1972 m Hochthron-Klettersteig 17 Hochstaufen, 1771 m Pidinger Klettersteig 18 Großes Hinterhorn, 2506 m »Nackter Hund« 19 Ellmauer Halt, 2344 m Kaiserschützensteig und Gamsängersteig 20 Haidachstellwand – Hochiss, 2299 m Achensee 5-Gipfel-Klettersteig 21 Lamsenspitze, 2508 m Brudertunnel und Gipfelklettersteig 22 Kleiner und Großer Bettelwurf, 2726 m Überschreitung aus dem Halltal 23 Kemacher, 2480 m Innsbrucker Klettersteig 24 Nördliche Linderspitze, 2372 m – Kirchlspitze Mittenwalder Klettersteig 25 Große Ochsenwand, 2700 m Schlicker Klettersteig 26 Elferturm und Elferspitze, 2505 m Überschreitung aus dem Stubaital 27 Innere Ilmspitze, 2692 m Gipfelklettersteig Von der Zugspitze bis Graubünden 28 Zugspitze, 2962 m Höllentalsteig und Westroute 29 Vorderer und Hinterer Tajakopf, 2450 m »Tajakante« und Coburger Klettersteig 30 Großer Daumen, 2280 m Hindelanger Klettersteig 31 Schafalpenköpfe, 2320 m Mindelheimer Klettersteig 32 Steinkarspitze, 2650 m Steinsee-Klettersteig 33 Weißschrofenspitze, 2752 m Arlberger Klettersteig 34 Sulzfluh, 2817 m Sulzfluh- und Gauablickhöhle-Klettersteig 35 Piz Mitgel, 3159 m »Senda ferrada« Vom Vinschgau bis zum Gardasee 36 Plamorderspitze, 2982 m »Tiroler Weg« 37 Tschenglser Hochwand, 3375 m Neuer Südwand-Klettersteig 38 Brenta-Durchquerung Via delle Bocchette 39 Monte Casale, 1632 m Via ferrata »Che« Guevara 40 Cima Capi und Cima Rocca, 1089 m Sentieri Susatti, Foletti, Camminamenti und Laste 41 Cima Carega, 2259 m Sentiero Pojesi und Via ferrata Campalani 42 Cinque Cime, bis 2040 m Sentiero attrezzato Falcipieri Die Dolomiten 43 Pala-Runde Vie ferrate del Portòn, Velo und Sentiero Buzzati 44 Cima della Vezzana, 3192 m Via ferrata Bolver-Lugli 45 Schiara, 2565 m, und Pelf, 2506 m Vie ferrate Zacchi, Berti, Sperti, Màrmol, Guardiano 46 Moiazza Sud, 2878 m Via ferrata Costantini47 Civetta, 3220 m Vie ferrate Alleghesi und Tissi 48 Marmolada (Punta Penìa), 3343 m Westgrat-Klettersteig (Hans-Seyffert-Weg) 49 Mesola (Sas de Mezdi), 2727 m Via ferrata delle Trincee 50 Rosengarten-Durchquerung Rotwand, Santnerpass, Kesselkogel und Molignon 51 Cima Pisciadù, 2985 m Via ferrata Brigata Tridentina 52 Sas Rigais, 3025 m Überschreitung von der Cislesalm 53 Südliche Fanisspitze, 2980 m Via ferrata Tomaselli 54 Tofana di Rozes, 3225 m Via ferrata Lipella 55 Sorapìss-Runde Vie ferrate Berti, Vandelli und Sentiero Minazio 56 Punta Fiames und Punta Erbing, 2301 m Via ferrata Michielli Strobel und Terza Cengia 57 Cristallo Sentieri De Pol, Dibona und Via ferrata Bianchi 58 Elfer-Runde Vie ferrate Roghel, Cengia Gabriella und Alpinisteig 59 Paternkofel, 2744 m Innerkoflersteig und Schartensteig Von Osttirol bis Slowenien 60 Glödis, 3206 m Klettersteig über den Südostgrat 61 Lienzer-Dolomiten-Enchaînement Seekofel-, Laserz-, Panorama- und Madonnen-KS 62 Creton di Culzei, 2458 m Via ferrata dei Cinquanta 63 Monte Peralba und Monte Chiadenis Vie ferrate Sartor und Portogruaro 64 Cellon, 2241 m Via ferrata senza confini (»Weg ohne Grenzen«) 65 Jôf di Montasio (Montasch), 2753 m Via Amalia, Sentieri Leva und Ceria-Merlone 66 Mangart, 2677 m Via Italiana und Slovenska smer 67 Prisojnik, 2547 m Jeseniška und Jubilejna pot 68 Triglav, 2864 m Bamberg-, Prag- und Tominšekweg 69 Hochstuhl, 2237 m Klettersteig aus dem Bärental 70 Durch die Steiner Alpen Jezerska Kočna, Grintovec, Skuta und Rinka

Länder: Deutschland, Schweiz, Österreich
Verwendungszweck: Klettern
Produkttyp: Buch
Weiterführende Links zu "Alpine Klettersteige Ostalpen, Rother Selection"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Alpine Klettersteige Ostalpen, Rother Selection"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen