La Dolce Vita in Bella Italia

La dolce Vita – Lebenshunger in Italien

 

Italien – das markante Land im Süden Europas mit der Stiefel-Form. Ca. 9.600 km lang sind die Grenzen rund um Italien, davon grenzen 7.600km direkt ans Mittelmeer. Doch nicht nur die scheinbar endlosen Küsten machen Italien zu einem sehr sehenswerten Land.

 

Die Städte

Ob Rom, Neapel, Mailand, Pisa, Florenz oder Venedig - Italiens Städte sind von Geschichte und Schönheit geprägt. Römische Festungen und Ruinen, Kunst und Kultur aus Antike, Renaissance und Moderne, einzigartige Cafékultur, Kulinarik, die die Welt erobert hat und Kleidung von hoch angesehenen Designern. Vom Schiefen Turm in Pisa, über das Collosseum in Rom, dem Markusplatz in Venedig, Kirchen über Kirchen bis hin zur Ponte Vecchio in Florenz kann man einiges sehen und erleben.

 

Die Berge

Natürlich die Alpen! Der Norden Italiens wird komplett von den Ligurischen, Piemontesischen und den Tessiner Alpen, Südtirol und den Dolomiten eingerahmt. Hier kann man die Seele baumeln lassen und das Panorama genießen, sich aktiv zu Fuß, zu Rad oder zu Ski bewegen, Kurven mit Motorrad und Auto abfahren oder Gipfel erklettern. Dabei ist die Infrastruktur gut ausgebaut, man findet aber auch weniger besuchte Ecken und Täler.

Dann gibt es da noch den Appenin. Das ist die Bergkette, die sich in der Mitte des Stiefelschachts entlang zieht, nicht ganz so hoch ist wie die Alpen und viel vom Mittelmeerklima abkriegt. Wer nicht ganz so schwankende Temperaturen und Wetterumschwünge möchte, ist hier gut aufgehoben.

Die Vulkane des Mittelmeerlandes darf man in dieser Kategorie natürlich auch nicht vergessen: Stromboli, Ätna und Vesuv können besichtigt und bestiegen werden. Eventuell vorher mal nach Ausbruchswahrscheinlichkeiten erkundigen…

 

Die Inseln

Sonne, Strand, Wanderberge, Kultur und Gesellschaft, Wellness und Abgeschiedenheit. Die Inseln Italiens sind vielseitig nutzbar. Zum Wandern und Mountainbiken in den nicht ganz so heißen Monaten, zum Sonnen und Baden in den heißen Monaten und als Winterflucht, wenn es bei uns zu kalt wird. Die meisten Inseln Italiens liegen im Mittelmeer und profitieren von den mediterranen Temperaturen und Strömungen. Auch hier findet man Italiens Vorzüge auf kleinem Gebiet. Von Antike über Mafia und Orangen bis Vulkan bieten Sizilien, Sardinien, Elba, Capri und Stromboli alles, was das Urlauberherz begehrt.

Doch auch Inseln wie Murano mitten in Venedig oder Monte Isola im Iseosee sollten nicht unbeachtet sein, da auch die kleinen Inseln in Binnen- und Meeresgewässern einiges zu bieten haben und oft noch fernab von Trubel und Massentourismus liegen.

 

Das Essen und das Trinken

Was wären die Italiener ohne Mamma und Nonna, die ihre Köstlichkeiten auftischen?

Vom Frühstück mit Espresso und Latte Macchiato mit Amarettini über ein leichtes Mittagessen mit Pasta und Tomate-Mozzarella bis hin zum Abendessen mit Minestrone, Pizza, Parmaschinken, Saltimbocca und zum Dessert Pannacotta und Tiramisu ist die italienische Küche auch bei uns nicht mehr wegzudenken.

Die Entwicklung der kulinarischen Spezialitäten ist von den Römern über Mittelalter und Renaissance bis heute nur noch besser geworden. Die Italiener lebten und leben hauptsächlich von ihren eigenen Erzeugnissen aus Landwirtschaft und Viehbetrieb und schaffen es aus einfachen Zutaten hervorragende Gerichte zu kreieren. Oliven, Tomaten, Artischocken, Weizen für Brot und Nudeln, Milch für Käse und etwas Fleisch und Fisch aus den Meeren und schon fehlt es den Italiener nicht an Zutaten, um ein schmackhaftes, sättigendes und leichtes Essen zu zaubern.

Und wer der italienischen Küche wider Erwarten nichts abgewinnen kann, kommt vielleicht wenigstens nicht an Chianti, Monte Falco, Barolo, Ramazotti, Limoncello, Amaretto, Grappa und Kumpanen vorbei…

 

Alora, auf nach Bella Italia! Von Apulien bis Umbrien ist bestimmt auch eine Gegend dabei, die Sie begeistert!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Italien von Cristian Bonetto - Lonely Planet Reiseführer für Backpacker Italien von Cristian Bonetto - Lonely Planet Reiseführer für Backpacker
28,99 € *

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig!

Rom Reiseführer, Michael Müller Rom Reiseführer, Michael Müller
17,90 € *

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig!

Piemont Süd Wanderführer, Rother Piemont Süd Wanderführer, Rother
14,90 € *

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig!

Dieser Artikel erscheint am 31. Juli 2019