Berliner Mauer-Radweg, Bikeline Radführer mit Karte

14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig! Nur noch: 1 Stück verfügbar.

  • Bikeline_Berliner_Mauer_Radw
  • 9783850009928
Bikeline Fahrradführer – Berliner Mauer-Radweg „Eine Reise durch die Geschichte Berlins.“ mit... mehr
Produktinformationen "Berliner Mauer-Radweg, Bikeline Radführer mit Karte"

Bikeline Fahrradführer – Berliner Mauer-Radweg „Eine Reise durch die Geschichte Berlins.“ mit Kartenmaterial im Maßstab 1:20.000.

„Wo stand eigentlich die Mauer?“, fragen heute viele Berlin-Touristen. Der Mauerverlauf ist nur an wenigen Stellen dokumentiert, weil in der Wendezeit nach dem Motto: „Die Mauer muss weg“ fast alle authentischen Zeugnisse des Grenzverlaufs beseitigt wurden. Heute wird eingestanden, dass das ein Fehler war. Die Stadtentwicklung ist in den Jahren nach der Wende in einem solch rasanten Tempo voran­geschritten, dass sich selbst viele Berlinerinnen und Berliner nur noch schwer an den genauen Verlauf der Mauer erinnern können. Für Jugendliche sind diese Zeiten schon Geschichte. Umso notwendiger ist es, für zukünftige Generationen die 28jährige Spaltung im Stadtbild erkennbar zu machen.

Der Verlauf der 40 Kilometer langen innerstädtischen Grenze ist durch eine Doppelreihe Kopfsteinpflaster mit der Inschrift: „Berliner Mauer 1961-1989“ auf der West-Berliner Seite markiert. Die sogenannte „Hinterlandmauer“ nach Ost-Berlin ist nur am Leipziger Platz mit einem dreiteiligen Mauersegment und durch die doppelte Kopfsteinpflasterreihe auf der Grünfläche zusätzlich sichtbar gemacht worden. Insgesamt war die 3,60 Meter hohe Mauer um West-Berlin 160 Kilometer lang.

Der Berliner Mauer-Radweg wurde in den vergangenen Jahren nicht nur fahrradfreundlich gestaltet und ausgeschildert, wobei sich die Markierungen exakt auf der Mauerhöhe von 3,60 Meter befinden. Er entwickelte sich auch zum Vorbild für den „Iron Curtain Trail“ durch Deutschland und Europa. Er ist eine reizvolle Kombination aus Geschichtswerkstatt und Fahrradtourismus, aus Freizeit und Kultur. Vor allem der innerstädtische Abschnitt zwischen Bernauer Straße und Oberbaumbrücke ist so informativ und geschichtsträchtig, dass er nicht nur zum Radeln einlädt, sondern auch zu einem historisch-politischen Spaziergang. Der Berliner Mauer-Radweg auf dem Gebiet des ehemaligen Grenzstreifens ist eine Erinnerung an die Spaltung der Stadt und deren Wiedervereinigung. Er wurde Bestandteil des Tourismus-Programms von Berlin und ist das erste Projekt, das den sanften mit dem Stadttourismus verbindet. Der „Berliner Mauer-Radweg“ ist in insgesamt 19 Etappen gegliedert. Anfang und Ende liegen immer an einem Bahnhof. Bis auf den UBahnhof Potsdamer Platz und den SBahnhof Warschauer Straße sind alle Bahnhöfe behindertengerecht zugänglich. Die Fahrradmitnahme ist in allen Regionalzügen und auch in den S, U und Straßenbahnen uneingeschränkt möglich.

Der Mauer-Radweg ist rund 160 Kilometer lang. Die hier beschriebenen Routen verlaufen von Bahnstation zu Bahnstation, weswegen sich die Summe der Kilometerangaben von der offiziellen Länge unterscheiden.

Kartenmaßstab: 1:20.000

 

Länder: Deutschland
Regionen: Deutschland - Berlin
Verwendungszweck: Radfahren
Produkttyp: Buch
wasserfest: wasserfest
Weiterführende Links zu "Berliner Mauer-Radweg, Bikeline Radführer mit Karte"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Berliner Mauer-Radweg, Bikeline Radführer mit Karte"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die schönsten Wohnmobil-Routen durch Nordpolen – Reise Know-How Die schönsten Wohnmobil-Routen durch Nordpolen – Reise Know-How
22,95 € *

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig!

Tour Brandenburg, Bikeline Radwanderführer mit Karte, Esterbauer Tour Brandenburg, Bikeline Radwanderführer mit Karte, Esterbauer
14,90 € *

Versandkostenfreie Lieferung!

Versandbereit in 4-8 Tagen

Zuletzt angesehen