TCI Venedig, Venezia Stadtplan (Touring Club Italiano) 1:5.000 wasser- und reißfest

TCI Venedig, Venezia Stadtplan (Touring Club Italiano) 1:5.000 wasser- und reißfest
10,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig!

  • TCI_Venedig
  • 1:5.000
TCI Venedig, Venezia Stadtplan (Touring Club Italiano) 1:5.000 wasser- und reißfest Stadtplan... mehr
Produktinformationen "TCI Venedig, Venezia Stadtplan (Touring Club Italiano) 1:5.000 wasser- und reißfest"

TCI Venedig, Venezia Stadtplan (Touring Club Italiano) 1:5.000 wasser- und reißfest

Stadtplan des Italienischen Tourisik-Clubs (TCI) von Venedig in 1:5.000, die Karte ist ausserdem reiß-und wasserfest wodurch Sie bei jeglichem Wetter benutzt werden kann ohne kaputt zu gehen.

TCI Mini-Stadtpläne:

  • genauer Maßstäb
  • wasser- und reißfest
  • offizielle Italienische Karten
Länder: Italien
Regionen: Italien - Venetien
Verwendungszweck: Reisen und Autofahren
Produkttyp: Karte
Maßstab: 1/5.000 bis 1/24.999
wasserfest: wasserfest
kombinierbar mit Rabatt: Ja
Weiterführende Links zu "TCI Venedig, Venezia Stadtplan (Touring Club Italiano) 1:5.000 wasser- und reißfest"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "TCI Venedig, Venezia Stadtplan (Touring Club Italiano) 1:5.000 wasser- und reißfest"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
TCI - Touring Club Italiano

Der Touring Club Italiano (auch kurz TCI genannt) ist ein 1894 entstandener Verein, der sich um die Belange des italienischen Tourismus kümmert.

Der Verein wurde am 8. November 1894 von Luigi Vittorio Bertarelli (1859–1926, seit 1906 Vizepräsident und ab 1919 Präsident), Federico Johnson und weiteren fünfundfünfzig Personen als Radfahrervereinigung unter dem Namen Touring Club Ciclistico Italiano (TCCI) gegründet, um das damals neu aufkommende Fahrrad bekannter zu machen. Ein Jahr nach der Gründung veröffentlichte der Verein seinen ersten Reiseführer und machte erste Vorschläge zu Radwegen. 1900 wurde der Verein in Touring Club Italiano (T.C.I.) umbenannt. In den Jahren des italienischen Faschismus musste der Verein seinen englisch klingenden Namen in die italianisierte Form Consociazione Turistica Italiana (CTI) umbenennen. Bekannt ist der Verein für seine präzise Kartografie und seine Druckerzeugnisse auf Dünndruckpapier. Der Sitz des Touring Club Italiano befindet sich in Mailand.

Die TCI-Karten:

Die TCI Straßenkarten sind in folgenden Maßstäben erhältlich:  1:400.000, 1:200.000 und 1:175.000. Die bekannsteste und beliebteste Serie ist die Carta Stradale e turistica im Maßstab 1:200.000. Mit 15 Blätter ist die Serie flächendeckend für Italien. Die Karten verzeichnen Straßen in 15 verschiedenen Kategorien, Steigungen, Entfernungen, Straßennummern, Bergpässe mit Höhenangaben, Fährverbindungen, Zuglinien, Sehenswerte Orte in 3 Kategorien, Landschaftlich schöne Strecken, Schlößer, Kirchen, Ruinen, Hotels, Denkmäler, usw. Außerdem sind Karten sehr gut lesbar und zeigen das Relief durch Schummerung. Auf der Rückseite ist eine Entfernungstabelle und ein Ortsregister gedruckt.

Die Legende ist 5-sprachig (italienisch, deutsch, englisch, französisch und spanisch).

Hier der Blattschnitt / die Kartenübersicht der Karten in 1:200.000