Norwegen Mitte Wanderführer, Rother

14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig!

  • Rother_WF_Norwegen_Mitte
Norwegen Mitte Wanderführer, Rother Norwegen ist ein Paradies für Naturliebhaber. Wild und... mehr
Produktinformationen "Norwegen Mitte Wanderführer, Rother"

Norwegen Mitte Wanderführer, Rother

Norwegen ist ein Paradies für Naturliebhaber. Wild und ursprünglich gibt sich das Land, einmalig schön ist die zerklüftete Küste mit ihren Fjorden und unzähligen Inseln. Unmittelbar aus dem Nordmeer ragen schneebedeckte Berge und Gletscher auf, einige von ihnen werden von Europas höchsten Wasserfällen durchbraust.
Der Rother Wanderführer "Norwegen Mitte" lädt mit 50 ausgewählten Tages- und Mehrtagestouren ein, das Gebiet zwischen Geiranger, Trondheim und Børgefjell zu erkunden.
Bei der Auswahl finden sich Touren für jede Kondition: vom familienfreundlichen Naturlehrpfad durch Norwegens berühmtestes Moor bis zum historischen "Königsweg" über das Dovrefjell, von mehrtägigen Trekkingrouten und dem populären Insel- und Hochgebirgs-Fernwanderweg "Fjordruta" bis zur leichten Panoramarunde auf der roten Felsinsel Leka.
Alle Tourenvorschläge verfügen über genaue Wegbeschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Wegverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. Ein Tourensteckbrief informiert über Anforderungen, Einkehrmöglichkeiten, Varianten und vieles mehr. Für die Mehrtagestouren gibt es Hinweise zu Unterkünften. GPS-Tracks stehen zum Download bereit. Nicht nur die farbige Schwierigkeitsskala, sondern auch die Liste mit Top-Touren erleichtert die Tourenauswahl. Infos zu Anreise, Land und Ausrüstung sowie viele Tipps zu Sehenswürdigkeiten erleichtern die Planung. Nicht zuletzt die zahlreichen Farbfotos machen Lust darauf, die Mitte Norwegens zu Fuß zu entdecken.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Übersichtskarte

Touristische Hinweise

  • Symbole
  • GPS-Tracks
  • Klimatabelle Mittelnorwegen
  • Sonnenaufgang und -untergang

Wandern in Mittelnorwegen

  • Top-Touren in Mittelnorwegen

Nützliches von A bis Z

  • Auskunft und Tourismus-Informationen
  • Wichtige norwegische Begriffe
  • Abkürzungen

Nordfjord und Sunnmøre

  • 9.15 Std. Tjugen – Skålatårnet
  • 6.00 Std. Berleneset – Hornelen
  • 1.30 Std. Sætrasanden – Skongenes fyr
  • 3.15 Std. Moltustranda – Sollia
  • 3.30 Std. Goksøyr – Runde fyr – Lundeura
  • 3.30 Std. Litlevatnet – Breidfjellet – Brørene
  • 1.40 Std. Ålesund – Sukkertoppen
  • 3.30 Std. Steinstøylen – Brillevatnet – Storevatnet
  • 3.45 Std. Liasætra – Patchellhytta (– Slogen)
  • 3.30 Std. Reset – Frostadtinden
  • 5.40 Std. Kvitlene – Fokhaugstova – Røsta
  • 3.45 Std. Geiranger – Skagehola – Skageflå
  • 4.15 Std. Zakariasvatnet – Reindalsfossen – Reindalseter

Romsdal

  • 2 Tage Tunga – Vakkerstøylen – Pyttbua
  • 1.50 Std. Mardalen – Mardalsfossen
  • 5.00 Std. Stigrøra – Trollveggen
  • 5.30 Std. Skrokken – Måsvassbu – Mørkvatnet
  • 3.15 Std. Nesset Prestegard – Prestaksla
  • 3.30 Std. Molde Varden – Skihytta – Tusenårsvarden
  • 3.00 Std. Fræneidet – Trollkyrkja
  • 1.25 Std. Farstadstranda – Nordneset

Nordmøre

  • 6.45 Std. Gullsteinvollen – Jurtinden – Knubben
  • 4.20 Std. Aurdalssetra – Steingeita
  • 4.30 Std. Botnavatnet – Hardbakkhytta
  • 2 Tage Gråhaugen – Trollheimshytta
  • 1.20 Std. Kårvatn – Nauståfossen
  • 2 Tage Dalen – Innerdalshytta – Innerdalsporten
  • 4.30 Std. Reinsvasselva – Kringla – Lorenaufzug
  • 3.50 Std. Reinsvassdammen – Reinvassbu
  • 3.00 Std. Jenstad – Ørnsnydda – Åmotan

Sør-Trøndelag

  • 6.30 Std. Storli – Lonaplassen – Tovatna
  • 3 Tage Kleva – Jøldalshytta – Gjevilvasshytta – Trollheimshytta
  • 4.30 Std. Gjevilvasshytta – Raudøra – Vassendsetra
  • 3 Tage Grønbakken – Reinheim – Snøhetta
  • 9.30 Std. Gammalholet – Tingsvaet – Bekkelægret
  • 4.30 Std. Orkelsjøhytta – Orkelhøa
  • 5.00 Std. Synnerdalen – Forollhogna
  • 4.50 Std. Svukuriset – Stor-Svuku
  • 2 Tage Finnkoisjøen – Ramsjøhytta – Schulzhytta
  • 2.20 Std. Hosnasand – Nyphogget

Nord-Trøndelag

  • 4.00 Std. Spillum – Spillumsfjellet
  • 2.00 Std. Botnveien – Kjelbotnet
  • 2.00 Std. Borgan – Lyngstuen
  • 1.00 Std. Haug – Lekamøya
  • 4.20 Std. Smalvatnet – Namskroken
  • 3.20 Std. Vallervatnet – Storelva
  • 5.00 Std. Gressåmoen – Luru – Barkbekkgrubba
  • 2 Tage Grøningen – Holden
  • 5.45 Std. Lustadvatnet – Norges Midtpunkt
  • 5.00 Std. Mannseterbakken – Fonnfjellet

Stichwortverzeichnis

Länder: Norwegen
Verwendungszweck: Wandern
Produkttyp: Buch
Weiterführende Links zu "Norwegen Mitte Wanderführer, Rother"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Norwegen Mitte Wanderführer, Rother"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Rother Bergverlag

Wanderführer, Skitourer und Schneeshuhführer für vielen Gebiete und Länder, weltweit, herausgegeben vom Bergverlag Rother.

Rother Wanderführer (Der interaktive Blattschnitt ist zoombar sowohl um alle Rother Wanderführer weltweit zusehen, als auch um ganz nah ran zu zoomen und das perfekte Gebiet zu finden.)

Bergverlag Rother - Bücher und Führer für viele Outdooraktivitäten - Wandern, Skifahren, Schneeschuh-wandern

 

Wanderführer vom Bergverlag Rother:

Die Reihe der Rother Wanderführer umfasst über 300 Ziele weltweit und deckt die beliebtesten Wander- und Urlaubsregionen Europas ab. Jeder Band enthält rund 50 Tourenvorschläge, jeder detailliert beschrieben, mit farbigen Abbildungen, Kartenausschnitten und Höhenprofilen, häufig auch mit GPS-Track (zum Download). Die Wanderungen sind in drei Schwierigkeitsgrade eingeteilt: leicht, mittel und schwer, sie sind von geübten Wanderern geschrieben, daher muss man eventuell ein bischen mehr Zeit einplanen als angegeben ist. Die Wegbeschreibungen in den Wanderbüchern sind detailliert und stimmig. Auch Möglichkeiten zum Einkehren werden vorgeschlagen, wenn es auf der Wanderung stellen gibt auf denen man ein Stück klettern muss wird dies angekündigt.

 

Ferwanderwegsführer von Rother:

Auch für Fernwanderwege bietet der Bergverlag viele Wanderbücher, wie zum Beispiel verschiedene Jakobswege, den Albsteig, einige Alpenüberquerungen und viele mehr. Die Wanderführer sind nach Etappen eingeteilt, zu jeder Etappe bieten die Wanderführer genaue Wegbeschreibungen, ein Höhenprofil sowie eine Übersichtskarte, natürlich werden auch Tipps zu Verpflegung und Unterkunft gegeben.

 

Rother Klettersteigführer:

Die Rother Klettersteigführer beschreiben die lohnendsten Klettersteige der Alpen – der Schwierigkeitsgrad reicht von leichten Touren bis hin zu steilen Sportklettersteigen. Jede Tour ist detailliert beschrieben und verfügt über ein Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Routenverlauf.

 

Alpenvereinsführer und Gebietsführer

Die Rother Alpenvereins- und Gebietsführer listen Gipfel- und Gipfelanstiege, Übergänge und Verbindungswege, Täler und Talorte auf. Das "fertige Gericht", so liefern diese Führer alle Zutaten, mit denen Tourenplaner ihr individuelles "Tourenmenü" zubereiten können.

Die Alpenvereinsführer sind das Standardwerk in der alpinen Führerliteratur – sie verzeichnen alle Routen – Wanderwege, Hüttenzugänge und Gipfelanstiege gleichermaßen wie Eis- und Hochtouren sowie Kletterrouten. Die Reihe wurde 1951 begründet und wird in Zusammenarbeit mit dem Deutschen, dem Österreichischen und dem Südtiroler Alpenverein herausgegeben. Die Gebietsführer enthalten im Gegensatz zu den Alpenvereinsführern nur ausgewählte, wichtigere Routen.

 

Wanderbücher vom Bergverlag Rother:

Die Wanderbücher haben meist ein bestimmtes Thema für ein interessantes Wandergebiet, zum Bespiel gibt es die folgenden Themen: Wandern mit Kinderwagen, Wander mit Hund, Alm- und Hüttenwanderungen, Wandern & Einkehren, Erlebniswandern mit Kindern, Feierabendtouren, Weinwandern und viele mehr. Die Bücher nehmen sich oft größeren Gebieten als die normalen Wanderführer an, was durch die speziellen Themen ermöglicht wird.

 

Skitourenführer von Rother:

Die Skiführer bieten Hinweise zur Lawinengefahr, Hangausrichtung, sowie sehr detaillierte Tourenbeschreibungen. Von Einsteigertouren bis zu hochalpinen Gletschertouren wird alles geboten, so dass jeder etwas Passendes findet.