Julische Alpen Wanderführer, Rother

14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig!

  • Rother_WF_Julische_Alpen
Wanderführer für Julische Alpen von Bergverlag Rother Jäh aufragende Kalkwände und trockene... mehr
Produktinformationen "Julische Alpen Wanderführer, Rother"

Wanderführer für Julische Alpen von Bergverlag Rother

Jäh aufragende Kalkwände und trockene Karstplateaus über lieblichen Almen und rauschenden Gebirgsbächen bilden in den Julischen Alpen spektakuläre Kontraste, die es zu entdecken lohnt. Die Berge bieten hier Wanderern und Bergsteigern eine große Zahl noch wenig bekannter Tourenmög-lichkeiten - eine Einladung an all jene, die nicht nur berühmte Ziele ansteuern wollen. Die wechselhafte Geschichte im Grenzraum zwischen Alpen und Adria führte dazu, dass in den Julischen Alpen vier Sprachen gesprochen werden: Deutsch, Italienisch, Slowenisch und Friaulisch. Heute trägt die besondere Lage des teils slowenischen, teils italienischen Gebiets zu einer friedvollen Völkerverständigung unter den Bergsteigern aus aller Welt bei.
Helmut Lang präsentiert in diesem ROTHER Wanderführer 53 besonders lohnende Wanderungen und Bergtouren, darunter alle bedeutenden Anstiege auf den mit 2864 m höchsten Berg Sloweniens, den Triglav. Die ausgewählten Touren bieten einen repräsentativen Querschnitt durch die landschaftliche Vielfalt der Region. So begeistern nicht nur die großen Berge, sondern auch die kleinen botanischen Schönheiten am Wegesrand, für deren nachhaltigen Schutz der Triglav-Nationalpark eingerichtet wurde. Neben alpinen Steigen, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordern, werden zahlreiche einfachere Wege durch reizvolle Kultur- und Bauernlandschaften beschrieben, die sowohl von Familien mit Kindern als auch von älteren Menschen begangen werden können.
Ein Tourensteckbrief mit allen wichtigen Angaben zu Anforderungen, Einkehrmöglichkeiten und Varian-ten, farbige Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf, aussagekräftige Höhenprofile und eine genaue Wegbeschreibung erleichtern die Auswahl und Orientierung vor Ort. Stimmungsvolle Farbbilder machen Lust auf einen interessanten und erholsamen Wanderurlaub am südöstlichen Ende des Alpenbogens.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Übersichtskarte

Allgemeine Hinweise

  • Die Top-Touren in den Julischen Alpen
  • Symbole
  • Abkürzungen
  • GPS-Tracks

Land und Leute

  • Wichtige italienische Begriffe
  • Wichtige slowenische Begriffe

Informationen und Adressen

  • Wichtige Telefonnummern und Internetadressen

Literatur und Karten

Montasch – Wischberg – Mittagskofel

  • 6.30 Std. Monte Cimone, 2379 m
  • 5.30 Std. Jôf di Montasio (Montasch), 2753 m
  • 3.00 Std. Blumenwanderung Altipiano del Montasio (Montasch-Almen)
  • 4 4.30 Std. Cima di Terrarossa, 2420 m
  • 4.45 Std. Jôf di Sompdogna (Köpfach), 1889 m
  • 7.30 Std. Saisera (Seisera) – Spragna (Spranje)
  • 8.00 Std. Jôf Fuart (Wischberg), 2666 m
  • 7.00 Std. Um die Cima Alta di Riobianco (Hohe Weißenbachspitze)
  • 4.15 Std. Monte Santo di Lussari (Luschariberg), 1789 m
  • 5.15 Std. Clap Forât, 1562 m
  • 3.00 Std. Monte Schenone, 1950 m
  • 4.30 Std. Monte Piper, 2069 m
  • 7.00 Std. Jôf di Miezegnot (Malborgether Mittagskofel), 2087 m
  • 2.45 Std. Monte Nebria, 1207 m

Kanin-Gruppe und Südwestliche Julische Voralpen

  • 6.00 Std. Monte Sart, 2324 m
  • 9.15 Std. Visoki Kanin (Kanin), 2587 m
  • 5.15 Std. Robon – Blumen und Karsterscheinungen
  • 4.30 Std. Monte Cuarnan, 1372 m
  • 7.00 Std. Gran Monte – Monte Briniza, 1636 m
  • 6.30 Std. Monte Zaiavor, 1815 m
  • 5.15 Std. Monte Mataiur, 1642 m
  • 6.30 Std. Monte Guarda, 1720 m
  • 5.15 Std. Kobariški Stol, 1673 m

Mangart-Jalouc-Gruppe und Soča (Isonzo)

  • 6.30 Std. Blumenwanderung Valromana (Römertal)
  • 3.30 Std. Laghi di Fusine (Weißenfelser Seen) – Alpe Vecchia
  • 3.30 Std. Mangart, 2679 m
  • 3.45 Std. Ciprnik, 1745 m
  • 2.30 Std. Sleme
  • 1.45 Std. Izvir Soče (Soča-Quelle, Isonzo-Quelle)
  • 5.00 Std. Svinjak, 1653 m
  • 4.15 Std. Bavšica und Bala
  • ½ Tag Wasserfälle um Bovec (Flitsch)
  • 5.30 Std. Trdnjava Kluže (Festung Flitscher Klause)

Triglav-Gruppe

  • 3.30 Std. Srednji Vrh
  • 3.15 Std. Wasserfälle im Martuljek
  • 2.30 Std. Soteska Vintgar (Vintgar-Klamm)
  • 9.30 Std. Stenar, 2501 m
  • 7.30 Std. Kriški podi (Križ-Böden)
  • 2 Tage Triglavski dom na Kredarici (Triglav-Haus), 2515 m
  • 6.00 Std. Debela peč, 2014 m
  • 2 Tage Triglav, 2864 m
  • 6.00 Std. Zadnjica, das "Hinterste Tal"
  • 2 Tage Sieben-Seen-Tal – Kanjavec, 2568 m

Krn-Gruppe und Wocheiner Berge

  • 1½ Tage Krn, 2244 m
  • 8.30 Std. Komna – Bogatin
  • 5.30 Std. Pršivec, 1761 m
  • 6.30 Std. Bohinjsko jezero (Wocheiner See)
  • 4.00 Std. Ratitovec, 1678 m
  • 5.30 Std. Blumenwunder auf der Črna prst, 1844 m
  • 6.00 Std. Vogel, 1922 m
  • 4.15 Std. Historischer Lehrpfad von Kobarid (Karfreit)

Das Bergland von Cerkno und Škofja Loka

  • 5.00 Std. Porezen, 1630 m
  • 4.45 Std. Blegoš, 1562 m

Stichwortverzeichnis

Länder: Italien, Slowenien
Regionen: Italien - Friaul-Julisch Venetien
Verwendungszweck: Wandern
Produkttyp: Buch
Weiterführende Links zu "Julische Alpen Wanderführer, Rother"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Julische Alpen Wanderführer, Rother"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.