Canal du Midi Bikeline Radtourenbuch, Esterbauer

14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig!

  • Bikeline_Canal_du_Midi
Bikeline Radtourenbuch: Canal du Midi Radwanderführer mit Karten 1:50.000 - Esterbauer Verlag... mehr
Produktinformationen "Canal du Midi Bikeline Radtourenbuch, Esterbauer"

Bikeline Radtourenbuch: Canal du Midi Radwanderführer mit Karten 1:50.000 - Esterbauer Verlag

Entlang des Weltkulturerbes von Toulouse ans Mittelmeer - Mit Canal de la Robine

Der 240 Kilometer lange Canal du Midi (Kanal des Südens) verbindet die südfranzösische Stadt Toulouse mit dem Mittelmeer bei Sète. In seinem Verlauf durchquert der Kanal die Regionen Midi-Pyrénées und Languedoc-Roussillion mit den Départements Haute-Garonne, Aude und Hérault. Die hier beschriebene Route verläuft direkt am Ufer des Kanals auf den ehemaligen Treidelpfaden und führt Sie durch die wunderbare südfranzösische Landschaft, am Wegesrand oder in naher Entfernung liegen idyllische Dörfer und historische Städte wie Castelnaudary, Béziers oder Agde. Der Höhepunkt ist zweifelsohne die schöne Stadt Carcassonne mit dem imponierenden UNESCO-Weltkulturerbe Cité de Carcassonne, eines der beliebtesten Reiseziele Frankreichs.

Die Gesamtlänge des Hauptradweges beträgt rund 260 Kilometer, die Variante entlang des Canal de la Robine ist 106 Kilometer lang. Weitere Varianten und Ausflüge haben eine Länge von etwa 250 Kilometern.

Der Radweg am Canal du Midi ist noch nicht durchgängig ausgebaut. Je nach Kommune befindet sich die Strecke in gutem oder weniger gutem Zustand. Gut ausgebaute Radwege gibt es von Toulouse bis Port Lauragais, von Carcassonne bis Marseillette (geschottert), von Béziers bis Portiragnes Plage und von Marseillan Plage nach Sète. Der Abschnitt am Canal de la Robine von Narbonne bis Port-la-Nouvelle (geschottert) bzw. Saint-Pierre-la-Mer ist ebenfalls gut zu befahren. Auf den restlichen Abschnitten führt der Radweg größtenteils auf den verkehrsfreien Wegen entlang des Kanals, die Treidelpfade können hier stellenweise sehr holprig und schmal sein. Für die schlecht befahrbaren Abschnitte werden in diesem Buch fast immer Alternativstrecken auf ruhigen Nebenstraßen vorgeschlagen. Nur selten muss dabei auch auf stärker befahrene Straßen ausgewichen werden.

Länder: Frankreich
Regionen: Languedoc-Roussillon, Midi-Pyrenees
Verwendungszweck: Radfahren
Produkttyp: Buch
wasserfest: wasserfest
Weiterführende Links zu "Canal du Midi Bikeline Radtourenbuch, Esterbauer"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Canal du Midi Bikeline Radtourenbuch, Esterbauer"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.